Fragen

Die Tage kommen unregelmäßig? Der Tampon soll das Jungfernhäutchen kaputt machen? Die einzige erfolgreiche Verhütungsmethode lautet sexuelle Enthaltsamkeit? 

Fragen über Fragen…

Für viele junge Mädchen ist das Heranwachsen zur Frau oft auch mit verwirrenden Momenten verbunden. Der Körper verändert sich, Jungs werden auf einmal interessant, die Hormone scheinen verrückt zu spielen – natürlich kommen in dieser turbulenten Lebensphase viele Fragen auf. Doch trotz der unzähligen Informationen, die heute zur Verfügung stehen, ist es nicht einfach, verlässliche Erklärungen zu bekommen, wenn es um körperliche Entwicklung, Regelblutung, Sexualität und Verhütung geht. Dabei ist es gerade bei Themen wie diesen wichtig, sich nicht mit Behauptungen oder Halbwahrheiten zufrieden zu geben.

Wissen gibt Sicherheit – und die beste Quelle für Wissen ist jemand, der wirklich Bescheid weiß und dem man vertrauen kann: Die Frauenärztin oder der Frauenarzt! Frauenärzte sind die richtigen Ansprechpartner, wenn es um intime Themen geht.

Weitere Infos gibt’s in der Broschüre „Über die Liebe und über die Pille“, die du bei deinem Frauenarzt erhältst. Frag einfach bei deinem nächsten Besuch danach!